Inhalt

-Hobbyzucht- Welsh Terrier Zwinger "vom Walkholz"

Herzlich Welshkommen auf unserer privaten Homepage.

Wir sind die Familie Bischoff, mein Vati & ich führen gemeinsam unseren Zwinger, in einer Zwingergemeinschaft, die im Herbst 2003 offiziell begann.

Vater´s erster Welsh Terrier war die damals 3jährige "Cerry von der Köhlerstätte". Sie faszinierte ihn mit ihrer Art, ihrem Charakter, ihrem starken und kämpferischen Wesen, was man jederzeit von ihr zu sehen bekam.

So war die Stille im Walkholz vorrüber- es wurde ein Zwinger errichtet.

Im Juni 2017 ist unsere Zwingerstätte nach Dippach in Thüringen, in einen Dreiseitenhof, umgezogen.

Unser Grundstück beläuft sich auf ca. 3.339m² wovon unsere Hunde um die 2.000m² voll nutzen können mit einem großen Hof & einen rießigen Garten.

Unsere Fellnasen leben in der Familie gemeinsam mit meinen beiden Kindern, die sich auch gerne gegenseitig das Spielzeug klauen im Garten, des weiteren kennen sie auch andere Tiere, die bei uns auf dem Hof leben.

Sie können sich auf der gesamten Fläche frei bewegen, sind immer im Geschehen dabei, somit ist eine gute Prägung & Sozialisierung gewährleistet.

Unsere Hobbyzucht betreiben wir nun mittlerweile seit Juni 1978.

Seit 1978 werden nun von uns Welsh Terrier & später dann auch Lakeland Terrier nach den Zuchtrichtlinien & Bestimmungen des Klub für Terrier gezüchtet.

Im Juni 1978 wurde unser Zwinger "vom Walkholz" durch das Zuchtbuchamt des KfT geschützt.

Registriert ist unsere Hobbyzucht im KfT, welcher dem VDH angeschlossen ist.

Für Fragen, Tipps & Ratschläge um die Fellnasen oder auch eventuelle Ängste oder Sorgen stehen ich jederzeit als Anspechpartner zur Verfügung.